Ach, wär doch alle Tage Weihnachten

Können Sie sich ein Weihnachtsfest ohne Tannenbaum vorstellen? Ich nicht. In unserer Familie war es seit jeher ein festes Ritual, den immergrünen Baum am Vormittag des Heiligabend festlich herauszuputzen. Ich freute mich als Kind jedes Jahr darauf, war es doch immer wieder etwas Besonderes, gemeinsam mit meinen Eltern und Geschwistern die schönsten Kugeln, Figuren und Kerzen auszuwählen. Die Entscheidung der Farbe – ob rot, silber oder gold – trafen wir jedes Jahr anders; einzig vom Lametta konnten wir nie genug bekommen … Woher kommt dieser Brauch, sich an Weihnachten eine Tanne ins Haus zu holen, sie wie einen kleinen Altar herzurichten und obendrein noch zu besingen? Was bedeutet es, sich einer Tanne derart hinzugeben?_mg_7406-2-1

Die Geschichte dieser Tradition führt zurück ins Mittelalter, wobei es auch schon weit vorher ähnliche Bräuche gegeben haben soll. Der erste Weihnachtsbaum wurde im Dezember 1419 von der Freiburger Bäckerschaft aufgestellt. Erst gegen Ende des 16. Jahrhunderts ging man dazu über, den Baum ins Wohnzimmer zu holen. Damals wurde dieser noch mit Äpfeln, Nüssen und Lebkuchen geschmückt. Die Kinder durften diese aber erst am Neujahrstag verzehren. Im 18. Jahrhundert wurde es üblich, den Baum mit Kerzen zu erleuchten. 1785 wurde der erste Weihnachtsbaum in Berlin aufgestellt, 1891 zum ersten Mal im Weißen Haus in Washington. E=VS-213-8888-706-71931-

Grün stand dabei schon immer für Hoffnung, Fruchtbarkeit und neues Leben. Damals wie heute gilt auch die Tanne als Symbol für ewiges Leben, Geburt und Wachstum. Nach dem keltischen Horoskop haben Menschen, die im Zeichen der Tanne geboren wurden, häufig einen sehr tiefgründigen, geheimnisvollen, reservierten und introvertierten Charakter. Sie genießen die Einsamkeit, gelten als unbestechlich und gutherzig gegenüber denen, die sie an sich heranlassen. Als schamanischer Kraftbaum trägt die Tanne vor allem zur inneren Zentrierung und Erdung der Menschen bei. Die äußere Kegelform der Tanne wird außerdem als Zeichen für Selbstschutz, Ruhe, Klarheit, Stabilität und Strebsamkeit gedeutet.45892456747869925-5194489184-498917181948

_mg_7375Wenn wir also vorm Weihnachtsbaum stehen und davon singen, dass sein Kleid uns etwas lehren will, dann wohl das, dass wir als Menschen gerade dann, wenn wir an die Zukunft denken, unser Leben verändern und wachsen wollen, einen Gang herunterschalten sollten – alle vermeintliche Euphorie beiseite packen und noch einmal inne halten, allein und in aller Stille. Anders herum, wenn wir nicht wissen, wie es in unserem Leben weitergehen soll, keine Perspektive für uns sehen oder verkrampft nach Lösungen suchen, ebenfalls alles finden, was wir brauchen, wenn wir bei uns bleiben – in Ruhe, Stille, Einsicht. Das stabile, fruchtbare Wachstum entsteht aus der Zentrierung, der Klarheit, die von innen nach außen dringt und dann in die Bewegung übergeht … Ja, ich denke, so ist das mit der Tanne gemeint. Und deshalb finde ich es einen schönen Brauch, sich die Tanne ins traute Haus zu holen. Und eigentlich müssten wir das viel öfter im Jahr tun!

Und wenn wir schon von Zukunftsplänen sprechen, so kurz vorm Jahreswechsel, dann nehmen Sie sich doch die Tanne zum Vorbild. Setzen Sie sich an Ihren Weihnachtsbaum und gönnen Sie sich Zeit … 1888948

Was lief für Sie gut in diesem Jahr, was eher nicht so gut? Schließen Sie Frieden mit der Vergangenheit, auch der jüngeren. Was haben Sie Neues entdeckt, das Sie fortführen, weiterentwickeln oder weiterleben möchte? Wer hat Sie positiv begleitet? Oder hatten Sie die schönste Zeit allein? Setzen Sie sich bewusst neue Ziele für 2017. Visieren Sie neue Projekte oder Menschen an, auf die Sie neugierig sind oder von denen Sie meinen, dass es sich lohnt, sie zu fördern und zu begleiten. Setzen Sie bewusst einen neuen Schritt – weit über Ihre Komfortzonen. Wagen Sie etwas, was Sie schon immer mal machen wollten, aber sich bisher noch nicht trauten, die Zeit oder Energie fehlte. Verändern Sie den Blickwinkel und erkennen Sie, was Sie noch nicht erkannten.

Weihnachten ist die Zeit der Magie. Die Zeit der Wünsche und Erfüllungen. Seien Sie mutig, auch im nächsten Jahr. Erfüllen Sie sich einen Wunsch. Und bei mir bedanke ich mich bei allen lieben, kreativen, frechen und  auch ruhigen Menschen, Freunden, Kooperationspartnern, Begegnungen, Momente, Familie die mich in diesem Jahr begleiteten und mir viel innere Reife gebracht haben. Danke!  217931917/418914314318718

Ein erholsames, besinnliches und zukunftsreiches Weihnachtsfest! Einen schönen Jahreswechsel in Liebe und Frieden wünsche ich allen!5148123/418914318718/61971421841

Ihre Beatrice Schuberth 212309909/819048714391/5148123/548491698719

97132185191-91809814-51481-1814321-741- 706- 938

Was gehört zu Weihnachten – Weihrauch

Weihrauch: stark gegen Entzündungen und Keime

Weihrauch ist uraltes Räucherwerk, Opfergabe und Heilmittel. Seine desinfizierenden, antiseptischen Eigenschaften halfen nicht nur, die Körper ägyptischer Mumien zu konservieren. Sein kostbares Harz bekämpft Viren, Bakterien und Parasiten und stärkt die Immunabwehr. Forschungen haben gezeigt, dass die Boswelliasäuren im Weihrauchharz eine stark entzündungshemmende Kraft besitzen und chronische Entzündungen des Darms wie Colitis ulcerosa, der Gelenke und der Atemwege stoppen können – und belegen damit jahrtausendealte Anwendungsgebiete. Bei inneren und äußeren Entzündungen kann Weihrauch das Mittel der Wahl sein, denn das Harz zeigt sich erfolgreich bei Rheuma, Polyarthritis und Neurodermitis und hilft bei Asthma. Weihrauch gilt heute auch als Hoffnungsträger bei Krebs und Multipler Sklerose. Was wenige wissen: Weihrauch lindert Schmerzen ganz nebenwirkungsfrei, vor allem wenn sie durch Entzündungen verursacht werden. Dass dem Weihrauch heute in der Schulmedizin wieder Aufmerksamkeit geschenkt wird, ist in erster Linie das Verdienst des Tübinger Professors Dr. Ammon. Er hat den Weihrauch in Indien wieder entdeckt und nach Deutschland gebracht.

Evolution bietet passend für eine innere körperliche Reingung

Super Weihrauch 90 Kapseln 

an. Weihrauchextrakt wird seit Jahrhunderten in der indischen Ayurveda Medizin traditionell verwendet. Evolution Weihrauch-Qualität: 100% Weihrauchharz, 100% naturrein.

Super Weihrauch 90 Kapseln

Artikel-Nr.: 1241
Bewegungsapparat, Magen, Darm, Haut

 

 

 

Mit freundlicher Unterstützung vom Grand Hotel Bel Veder *****

PS. Alles in der Farbe blau ist verlinkt mit der passenden Internetseite und auch das Produktbild.

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s